Ein Hoch auf die sozialen Medien – Eine Betrachtung aus der Sicht eines Bloggers

Ist Facebook der Sieger?

Bitte lasst mich etwas vorwegsagen: Soziale Netzwerbe machen Arbeit und mehr als ein, zwei, drei Netzwerke schafft man, wenn keine weiteren Helfer vorhanden sind, nicht alleine halbwegs gut zu betreuen. Mein Tipp ist: nehmt Euch die Zeit für die ein zwei für Euch wichtigsten Netzwerke. Den Rest der Netzwerke lasst wegen mir nebenbei mitlaufen, so dies kein zu großer Aufwand ist, oder lasst diese einfach weg, sofern diese Euch wirklich Null bringen.

Jetzt aber zur eigentlichen Frage: Von der Menge der User in den Netzwerken müsste man denken, dass Facebook alle Netzwerke um Längen schlägt. Nun ist es so, dass es Statistiken gibt die sagen, wo nun die Besucher herkommen. Und diese sprechen eine andere Sprache. Zwar kommen bei mir über Facebook, viele Benutzer auf meinem Blog, insbesondere dann, wenn ich Beiträge in den entsprechenden Lauf- oder Ernährungsgruppen poste.

Der große Sieger bei meinem Blog ist aber nicht Facebook. Seit zwei, drei Monaten wird Facebook bei meinem Blog von Twitter um Faktor 2-3 geschlagen. Was zeigt, es muss nicht immer das große Netzwerk mit F sein, was dem Blogger am meisten bringt.

Hat Dir gefallen, was Du gelesen hat? Dann kannst Du mir helfen und diesen Beitrag fleißig in den sozialen Medien teilen. So gibst Du anderen eine Chance meine Beiträge ebenfalls zu lesen. Natürlich kannst Du, wenn Du zum Thema des Beitrags etwas zu sagen hast, gerne einen Kommentar da lassen. Auch hierüber würde ich mich natürlich freuen. Und wenn Du Up2Date bleiben willst, dann abonniere unsere Seite in den diversen sozialen Netzen, dann geht Dir keiner meiner Beiträge mehr verloren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen